Auto

Werbung auf Auto Preis Car Wrapping Professionell

Karosserie-Werbung Markenbekanntheit

Autoaufkleber Werbung Roan24.pl

Am 17.05.2017 haben wir unser nächstes privates Auto mit Autowerbung in ROAN24-Tags versehen. Auto-Werbung Wrapping Markenwiedererkennung. Das zeigt, dass wir florieren und nach maximaler Anerkennung streben. Nicht nur bei der Google-Suche. Wir haben die Verpackung bei einer lokalen Druck- und Werbefirma bestellt. Die gesamte Prozedur wurde professionell und mit perfekter Präzision durchgeführt – denn ohne Letzteres können wir gute Autowerbung vergessen.

Großformatdrucktechnik und Folientypen

Auto Dekoration Werbung Roan24.pl

Um solche Werbeelemente zu realisieren, müssen wir die MULTIPLATIVE DRUCKTECHNOLOGIE einsetzen. Um eine Werbung auf einem Auto aufkleben zu können, müssen wir den Folientyp wählen, der für den Druck geeignet sein wird. Die Wahl hängt von der Art der Oberfläche ab, auf die wir die Folie aufbringen. Es sind verschiedene Arten von Folien im Einsatz:

  • monomere Folien
  • Polymerfolien
  • gegossene Filme

Der schwierigste Teil in der Autowerbung ist ein Vollfarbdruck auf einem Auto mit vielen 3D-Höckern, runden Formen und Prägungen. Diese Aktivitäten nehmen den größten Teil unserer Zeit in Anspruch.

Welche Folien sollen wann eingesetzt werden?

Verpackung Erkennungswerbung Roan24.pl

Wenn die Prägung groß ist, ist es notwendig , eine OUTSIDE-Folie für den Druck zu verwenden. Für Oberflächen mit geringer Oberflächenkomplexität können wir eine POLYMER-Folie auftragen. Im einfachsten Bereich für die Umhüllung – das ist eine solche Fläche mit einer flachen Oberfläche wie: Anhänger, Lieferwagen mit flachen PCV-Gebäuden – werden gewöhnlich Grafiken auf MONOMERIC-Folie mit einer höheren Beständigkeit der sog. 5-Jahres-Autofolie gedruckt.   Wir müssen bedenken, dass bedruckte Folie nicht sofort für die Verklebung von Autos geeignet ist! Die Folie sollte vorher mindestens 48 Stunden in einem trockenen und warmen Raum gelagert werden. Es sollte ausgebreitet oder aufgehängt werden. Wir können es nicht in einer Rolle trocknen lassen. Dieser Vorgang dient dazu, das Lösungsmittel aus dem Film zu verdampfen. Grafiken mit hoher Sättigung müssen dagegen  mindestens 72 Stunden nach der Entnahme aus dem Drucker ausdünsten.

Vorbereiten des Fahrzeugs für die Verklebung. Was ist es und wie wird es gemacht?

Umhüllende Werbeerkennung Roan24.pl

Vor dem Verkleben muss die Zieloberfläche perfekt gereinigt und entfettet werden. Bei der Entfettung vermeiden wir Benzin, Denaturierungsmittel und andere Derivate. Obwohl wir immer davon überzeugt waren, dass diese Flüssigkeiten die besten in dieser Rolle sind – es stellt sich heraus, dass sie einen großen Anteil an öligen Substanzen haben. Die von uns erwartete Wirkung wird durch ISOPROPYLENE ALCOHOL erzielt , das ein ideales Reinigungsmittel ist und keine fettigen Substanzen enthält. Nachdem wir die Oberfläche des Fahrzeugs so vorbereitet haben, können wir mit dem Wickeln beginnen. Wir müssen bedenken, dass die Bedingung für eine gute Verklebung ein perfekter Sitz der bedruckten Platten ist. Beginnen Sie mit dem Verkleben der Ausdrucke von oben und verwenden Sie einen Rakel. Kleben Sie gleichmäßig von links nach rechts, ohne die Folie zu stark zu dehnen oder zu verformen, da sie sich in der letzten Phase der Verklebung unvorhersehbar verhalten kann.

Was ist, wenn unsere Arbeit nicht 100 % genau ist?

Erkennung Autowerbung Roan24.pl

Nach Beendigung des Prozesses des Aufklebens der Folie auf die Oberfläche des Fahrzeugs sind manchmal lokale Luftblasen vorhanden. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie sich keine Sorgen machen und vermuten, dass Sie etwas falsch gemacht haben. Der Prozess, sie loszuwerden, ist einfach und nicht zeitaufwendig. Es genügt, mit einer dünnen Nadel feine Einstiche zu machen und die Luft daraus zu entfernen, wobei darauf zu achten ist, dass keine Feuchtigkeit unter die Oberfläche der Folie gelangt. Nach dieser Stufe bleibt uns nur noch, sie mit Heißluft zu erwärmen. Es ist jedoch darauf zu achten, dass die Lufttemperatur die Maximalwerte, gegen die die Folie beständig ist, nicht überschreitet. Nach dem Auftragen müssen wir die Klebestellen und die Ecken der Kleber überprüfen. Wenn alles stimmt – dann fahren wir fort, die Hot Spots sanft zu erwärmen, damit sich die Folien perfekt mit der Oberfläche verbinden. Wir sollten ein Pyrometer verwenden, um die Nachheiztemperatur zu kontrollieren. Nur dann können wir zu 100 % sicher sein, dass die Grafik nicht beschädigt wird.
Auto-Werbung Wrapping Markenwiedererkennung.

Bitte beachten Sie, dass Sie durch die Nutzung der Website, ohne Ihre Browsereinstellungen zu ändern, der Datenschutzerklärung und der Speicherung von Cookies zustimmen, die ein effizientes Funktionieren unserer Website ermöglichen.